Yoga Pushpa

Yogalehrausbildung 2019–2023

Organisatorisches auf einen Blick

Dauer der Ausbildung:

  • Zwei mal zwei Jahre
  • Zwei Jahre Grundausbildung, zwei Jahre Vertiefung und Verfeinerung
  • Nach der Grundausbildung folgt deine Entscheidung abzuschließen oder die vierjährige Ausbildung zu vollenden.

 

Zeitstruktur:

  • 6–7 Wochenenden im Jahr
  • Freitag: 15:00–19:00, Samstag: 9:00–18.30, Sonntag: 9:00–13:00
  • 5 Sommertage in einem Seminarhaus außerhalb von Wien
  • 5 Einzelstunden in 2 Jahren werden frei eingeteilt
     

Ort:

  • Prana Yoga Studio, Mariahilferstraße 82, 1070 Wien
  • 5 Tage im Sommer außerhalb von Wien
     

Umfang der Ausbildung:

  • Gemäß den Richtlinien von BYO/EYU 730–750 Unterrichtseinheiten zu 45 Minuten (entspricht 565 Stunden zu 60 Minuten) in vier Jahren.
  • 7 interne Lehrproben und 2 externe Lehrproben Unterrichtspraxis
  • Bei zweijähriger Ausbildung halbiert sich die Stundenanzahl
  • Darin ist kein E-Learning enthalten, reiner Unterricht vor Ort in der Gruppe.

 

Kosten:

  • Die Kosten für zwei Jahre betragen (ca 370 UE):
    • Unterricht und Seminare: € 4.698,–
    • Fünf Einzelstunden ca.: € 300,–
  • Form der Einzahlung: eine Anzahlung von € 450,–  plus € 177,– monatlich für 24 Monate
  • Wenn eine andere Form der Bezahlung gewünscht wird, können wir gern entgegenkommen.
  • Bei Fortsetzung nach 2 Jahren wird keine weitere Anzahlung fällig.

 

Anerkennungsverfahren durch den Berufsverband:

  • (optional) derzeit € 580,–

Termine 2019:

  1. 14.–16. Juni
  2. 15.–19. Juli im Waldviertel
  3. 20.–22. September
  4. 11.–13. Oktober
  5. 29. November–1. Dezember
  6. 13.–15.Dezember

 

Termine 2020:

  1. 10.–12. Jänner
  2. 21.–23. Februar
  3. 24.–26. April
  4. 8.–10. Mai
  5. Juli, noch offen: ev: 13.–17. Juli
  6. 18.–20. September
  7. 16.–18. Oktober
  8. 27.–29. November

 

Bewerbung:

Ein Mail oder ein Anruf genügt, um uns zu kontaktieren

  • Voraussetzung: etwa zweijährige Yogapraxis
  • Lebenslauf mit Foto
  • Schriftliche Darstellung des eigenen Yogawegs mit
    Darstellung der Motivation YogalehrerIn zu werden
  • Ein unverbindliches, halbstündiges Gespräch (kostenlos)

 

näheres zur anerkennung durch den berufsverband, byo